Wasseranalysen

Das Plattlinger Trinkwasser unterschreitet alle gesetzlichen Grenzwerte deutlich und ist daher auch für Säuglinge und Kleinkinder bedenkenlos verwendbar. Jedes Jahr führen die Stadtwerke Plattling 70 mikrobiologische und zwei chemische Untersuchungen von Roh- und Reinwasser durch. So können wir die Qualität unseres wichtigsten Lebensmittels garantieren.
Hier die Ergebnisse der chemischen Analyse im Einzelnen:

Kationen Dimension Messwert Grenzwert *
Calcium mg/l 84,8 keine Vorgabe
Magnesium mg/l 25,4 keine Vorgabe
Natrium mg/l 52,9 200
Kalium mg/l 2,2 keine Vorgabe
Eisen mg/l 0,016 0,2
Mangan mg/l < 0,002 0,05
Ammonium mg/l < 0,01 0,50

 

Anionen Dimension Messwert Grenzwert *
Chlorid mg/l 40,4 250
Sulfat mg/l 31,5 250
Nitrat mg/l 29,5 50
Flourid mg/l 0,38 1,5

Auszug aus der Wasseranalyse vom 12.09.2017
*) lt. Trinkwasserverordnung

WASSERHÄRTE: Summe Erdalkalien ( Gesamthärte ): 17,80 dH / Härtebereich - hart